Freifunk im Dorfhaus

Am 04.01.2016 tagte der Ausschuss für kulturelle Angelegenheiten der Hagener Gemeindevertretung. Freundlicherweise hatte man das Thema Freifunk auf die Tagesordnung gesetzt, so das Stefan Gelegenheit hatte den anwesenden Gemeindevertretern, bürgerlichen Ausschussmitgliedern und den Gästen das Konzept hinter Freifunk vorzustellen.

Der Ausschuss hat daraufhin einstimmig beschlossen eine Teststellung mit zwei Routern im Dach des Dorfhauses durchzuführen um so eine vollständige Abdeckung von Dorfhaus und angrenzendem Sportplatz zu erreichen. Wenige Tage später erhielten wir dann das „Go“, nachdem auch Bürgermeister Holger Klose seine Freigabe gegeben hatte.

Am heutigen Sonntag haben wir dann zwei TP-Link 841ND in den beiden Dachflügeln provisorisch installiert. Diese werden sowohl über den Router des Sportlerheims als auch über weitere Meshverbindungen versorgt:

Router im Dorfhaus Hagen
Wir hoffen dass die neuen Router viele begeisterte Nutzer unter den Besuchern des Dorfhauses finden werden und danken der Gemeinde für diese tolle Möglichkeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.